StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 ICH WILL MITMACHEN!

Nach unten 
AutorNachricht
Esme Cullen



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 30.07.10

BeitragThema: ICH WILL MITMACHEN!   Fr Jul 30, 2010 8:44 pm

Vampir - Steckbrief

Vorname: Esme (Anne)
Nachname: Cullen
Spitzname: -
Geburtsdatum: 1985
Alter bei Verwandlung: 1921/26
Alter: 115
Herkunft: Columbus, Ohio
Sternzeichen: ?
Besondere Fähigkeit: Esme hat die Fähigkeit, leidenschaftlich zu lieben.

Hobbys: Architektur und Restauration
Haarfarbe/Schnitt/Länge: Karamell/Schulterlang
Augenfarbe: Golden, Karamell bis Schwarz
Kleidungsstil: Klassisch, Edel

Charakter: gutherzig, gütig, hingebungsvoll, tolerant, liebenswürdig, offen, mütterlich
Vorlieben: „vegetarische“ Nahrung
Ablehnung: menschliches Blut

Familie:
Leiblicher Sohn: Charles Evenson (tot)
„Adoptivkinder“: Alice Cullen, Jasper Hale, Rosalie Hale, Emmett Cullen, Edward Cullen, Bella Cullen
Ehemann: Carlisle Cullen
Vergangenheit: 1911 im Alter von 16 Jahren ist Esme Carlisle schon einmal begegnet,
als dieser ihr gebrochenes Bein behandelte.
Esme lebte damals mit ihrer Familie auf einem Bauernhof, stürzte von einem Baum
und da der zuständige Arzt nicht da war, brachten ihre Eltern sie in das nächstgelegene Krankenhaus,
wo Carlisle arbeitete und sie behandelte.
Esme war die letzte ihrer Freundinnen, die heiratete, da sie darüber nachdachte,
in den Westen zu gehen und Lehrerin zu werden.
Ihr Vater hielt jedoch nicht viel von der Idee, eine junge Frau alleine losziehen zu lassen
und so heiratete sie 1917 im Alter von 22 Jahren Charles Evenson, wurde von ihm jedoch misshandelt.
Ihre Eltern forderten sie dazu auf, eine gute Ehefrau zu sein und Stillschweigen zu bewahren.
Als er in den Krieg zog, war es für sie eine unglaubliche Erleichterung,
jedoch umso schlimmer, als er 1919 zurückkehrte.
Als sie feststellte, dass sie schwanger war, lief sie 1920 davon, denn sie wollte auf keinen Fall ein Kind in diese Ehe gebären.
Sie bekam einen Sohn, der jedoch im Jahre 1921, ein paar Tage nach der Geburt, an einer Infektion der Lunge starb.
Sie verkraftete seinen Tod nicht und versuchte, sich umzubringen, indem sie sich von einer Klippe stürzte.
Als mutmaßlich tot wurde sie in die Leichenhalle gebracht, doch Carlisle, der sie Jahre zuvor behandelt hatte,
erinnerte sich an das glückliche Mädchen von früher und war fähig, ihren Herzschlag zu hören.
Er verwandelte sie, die beiden verliebten sich und heirateten gesetzlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
ICH WILL MITMACHEN!
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Spicebeen II (wer will kann mitmachen)
» Ein verregneter Sonntag (alle, die mitmachen wollen)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Anmeldung :: Bewerbungen-
Gehe zu: